26/10
2020
Online

Rohstoffpolitik für die Digitalisierung – Eine Online-Diskussion über Handlungsoptionen in Deutschland


Das Metall Lithium wäre aus unserem Alltag nicht wegzudenken – schließlich sorgt es im Akku unserer Handys und Laptops dafür, dass wir jederzeit mobil Mails abrufen oder das Wetter checken können. In den Abbauregionen in Chile, Argentinien und Bolivien ist das Metall jedoch nicht unumstritten. In den Bildungsmaterialien #digital_global beleuchtet das F3_kollektiv die Thematik am Beispiel von Bolivien. Es wird deutlich, dass Politik und Industrie in Deutschland ebenfalls ein Interesse an dem Rohstoff haben. In dem Vortrag debattieren Hannah Pilgrim vom zivilgesellschaftlichen Arbeitskreis Rohstoffe und Dr. Thomas Gäckle vom BMWi (angefragt), wie sich angesichts der Digitalisierung eine global gerechte Rohstoffpolitik gestalten lässt.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit Powershift e.V.

Referent*innen: Hannah Pilgrim (AK Rohstoffe) und Malte Drobe (Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe); Moderation: F3_kollektiv

Zeit: 17:00 bis 18:30 Uhr

Anmeldung/ BigBlueButton-Raum:

Anmeldung per Mail mail@f3kollektiv.net mit dem Betreff „Anmeldung Online-Seminar“. Die Teilnehme ist kostenfrei. Du kannst dich zu einzelnen Seminaren oder der gesamten Reihe anmelden.

Das Online Seminar findet in einem Big-Blue-Button-Raum der Genossenschaft hostsharing statt. Den Zugangslink verschicken wir am jeweiligen Seminar-Tag an alle angemeldeten Personen. Big Blue Button kann ohne Installation in einem gängigen Browser geöffnet werden.

Sprache: Deutsch